How to: Kalari


Kalari kann dir helfen, dein Wohlbefinden zu verbessern, deine Blockaden aufzudecken und sie loszuwerden. Man sagt auch, Kalari sei die Physiotherapie oder Osteopathie des Ayurvedas. Mein Wunsch ist, dass du dich richtig gut fühlst und dass du gesund und unbeschwert dein Leben geniessen kannst.

Kennst du das?

  • Du fühlst dich nicht mehr wohl in deiner Haut und hast das Bedürfnis dich endlich wieder beweglicher, leichter und besser zu fühlen?
  • Du spürst Blockaden, hast Mobilitätseinschränkungen oder vielleicht Schmerzen im Rücken, Nacken, Schultern, Kopf, Hüfte etc.? Du spürst das ewig lange Sitzen vor dem Computer?
  • Du findest beruhigende, langsame Massagen nicht so spannend? Du möchtest dich aktiv erholen, reinigen und dich danach wieder «wie neu» fühlen?

Yogalehrer Rishikesh Indien

Das kannst du mit Kalari erreichen:

  • Du fühlst dich fitter, freier und leichter.
  • Du hast nicht ständig kalte Finger und Füsse.
  • Man wird dich nicht Einstein nennen, aber deine Konzentration wird von mal zu mal besser.
  • Du kannst endlich wieder richtig tief durchatmen.
  • Du wirst dich an Kalari erinnern, wenn du den nächsten Spurt zum Bus oder Zug hinlegst.
  • Dein Yoga-Guru wird sich wundern, dass du es länger in den Asanas aushältst. Auch wenn du dadurch noch keine Yogabrezel wirst, aber du steuerst geradewegs darauf zu. Ich habe dir ja schon empfohlen in deinem Leben so oft wie möglich zu lachen….

Wenn du dir Hilfe wünschst, um mit Kalari dein Wohlbefinden zu verbessern, dann schreibe mir hier eine Nachricht:

Oder ruf mich an:

Telefon 076 233 30 50

Kopfschmerzfrei und ganzheitlich

Meine erste Kalari Massage habe ich in meiner Ayurveda-Praktitioner-Ausbildung bekommen. Ich war von den kräftigen und langen Ausstreichungen sofort begeistert. Neben den oft langsam durchgeführten Ayurveda-Massagen, ist die Kalari Massage zügig und dynamisch. Dabei werden deine Marmapunkte (Vitalpunkte) aktiviert und die Nadis (Energieleitbahnen) gedehnt und gereinigt. Es war damals herrlich, die passiven Dehnungen zu spüren und nicht auf das wunderbar warme Kräuteröl verzichten zu müssen.
Es hat noch ein paar Jahre gedauert, bis ich den Weg zur Siddha-Kalari-Therapeutin gegangen bin. Während eines Unterricht-Blocks bin ich morgens schon mit Kopfschmerzen aufgewacht – das hatte ich früher ziemlich häufig. Unser Dozent (ein herzliches Dankeschön nochmal an Markus Ludwig, midgard-kalari.de) hat mich sofort behandelt. Es erschien mir ja schon ein wenig wie eine Wunderheilung. Die Kopfschmerzen waren danach wie weggeblasen. Jetzt weisst du, was mich bis heute stark mit Kalari verbindet. Inzwischen ist mir so vieles klar geworden. Stell dir unseren Körper wie ein zartes, dreidimensionales Netz vor. Und nun nehme mit Fingerspitzen eine kleine Stelle davon und fange an sie vorsichtig zu drehen oder zu verschieben. So bewegt und verändert sich die ganze Form, das ganze Netz. Jetzt stell dir vor, was passiert, wenn sich zB durch einseitige Bewegung Verspannungen und Blockaden einschleichen. Oder wenn wir infolge eines Unfalls oder durch Schmerzen eine Schonhaltung einnehmen. Es ist so wichtig, bei Beschwerden nicht nur den lokalen Schmerzbereich zu betrachten, sondern den ganzen Körper, den ganzen Menschen, die Seele. Das verstehe ich unter «Ganzheitlich».

Du willst es noch genauer wissen?

Traditionelle Siddha-Kalari-Marma-Therapie

Das Besondere an der Siddha-Kalari-Tradition aus dem Süden Indiens ist das Arbeiten mit dem sogenannten Marma-Nadi System. Diese sehr alte Therapieform beinhaltet das Wissen über die sensiblen Marma- oder Vitalpunkte und über 72.000 Nadis (Energieleitbahnen) in unserem Körper. Eine Marma-Nadi-Behandlung ist sehr tiefgreifend und wirkt gezielt bei Störungen im Bewegungsapparat und dem muskulären Fasziengewebe. Ziel dieser Behandlung ist es, den Energiefluss auf physischer sowie auf psychischer Ebene zu optimieren oder wiederherzustellen. Blockaden und Stauungen werden somit gelöst und der Körper wird dadurch gereinigt.

Wenn du dir Hilfe wünschst, um mit Kalari dein Wohlbefinden zu verbessern, dann schreibe mir hier eine Nachricht:

Oder ruf mich an:

Telefon 076 233 30 50

Hier geht’s los mit den Kalari-Massagen:

Kalari Ganzkörper Massage/Uzichil

Du liebst dynamische und energetisierende Massagen? Diese effektive Anwendung dehnt und entstaut deine Nadis (Energieleitbahnen) und öffnet, löst deine blockierten Marmapunkte (Vitalpunkte).
Nach der Massage darfst du noch in die Svedana Box. Das ist ein ayurvedisches Dampfbad – aber keine Angst – der Kopf bleibt draussen und wird mit Rosenwasserpads gekühlt. Dabei können die Kräuter nochmal gut in deine Haut eindringen. Du fühlst dich danach gereinigt wie schon lange nicht mehr. Dein ganzer Körper, Kopf und dein Gesicht werden bei der Massage mit einbezogen und mit denen für dich geeigneten, warmen Kräuterölen massiert.

Was dich erwartet:

 

  • kurzes Vorgespräch (bitte teile mir rechtzeitig mit ob du mit mir über deinen Gesundheitszustand sprechen möchtest, damit wir genug Zeit einplanen)
  • 60 Minuten Kalari-Ganzkörper-Massage
  • sehr hochwertige Kräuteröle, die auf dich und deine Bedürfnisse abgestimmt werden
  • Svedana – therapeutisches Schwitzen im ayurv. Dampfbad.
    Keine Sorge, der Kopf bleibt kühl.
  • Dusche inkl Badetücher
  • ayurvedischer Kräutertee

Am besten nimmst du dir
1,5 bis 2 Stunden Zeit.
Sicher interessieren dich die Preise.
Schau bei meinen Happypacks rein.

Marma-Nadi-Spezial-Behandlung

Bildquelle: Markus Ludwig
www.midgard-kalari.de 

Eine Marma-Nadi-Behandlung ist sehr tiefgreifend und wirkt gezielt bei Störungen im Bewegungsapparat und dem muskulären Fasziengewebe.

Ziel dieser Behandlung ist es, den Energiefluss auf physischer sowie auf psychischer Ebene zu optimieren oder wiederherzustellen. Blockaden und Stauungen werden somit gelöst und der Körper wird dadurch gereinigt.

Am besten, du kommst erst einmal zur Kalari Massage. Dabei sehen wir, ob diese Marma-Behandlung überhaupt notwendig und für dich geeignet ist.

15 bis 30 min, 30.- bis 60.- CHF
Voraussetzung ist immer eine Kalari Massage.

Pinda Sved, Kitzi oder Kräuterstempel

Materialaufwand pro Stempel 10.- bis 15.- CHF

Voraussetzung ist immer eine Ayurveda- oder Kalari Massage.

Unterstützt wird eine Kalari Massage mit Kräuterstempeln (Pinda Sved oder Kitzi). Ich stelle diese Baumwollsäckchen selbst her und fülle sie für dich mit Kräutern, Gewürzen, Getreide oder Blättern, ganz nach deinen Bedürfnissen. Sie werden je nach Beschwerdebild trocken oder in Öl getränkt und immer warm/heiss verwendet. Die Wirkung der Kräuterstempel ist entweder besänftigend oder lösend und reinigend. Dies ist eine sehr intensive und wirksame Behandlung bei Arthritis oder Verspannungen und Blockaden.

«Hast du nach der Behandlung noch Lust dir selbst etwas Gutes zu tun, dann kannst du die in Öl getränkten Kräuterstempel gerne mit nachhause nehmen. Ich erkläre dir wie du sie selbst verwenden kannst. Sie sind im Kühlschrank gelagert noch ca 1 Woche haltbar.»

Öl- / Kräuterauflage

Auch das kann eine Kalari-Massage unterstützen:

Lokale Auflagen, die in Kräuteröl getränkt sind, oder Lepas/Kräuterpasten werden zB auf deinen Lendenbereich, Rücken, Bauch- oder Brustbereich bei Verspannungen und Blockaden platziert. Die Wirkung der Kräuter kann durch Wärme in tiefere Gewebsschichten vordringen und somit lösend, nährend und sehr entspannend wirken

Materialaufwand 10 - 15.- CHF

Wenn du dir Hilfe wünschst, um mit Kalari dein Wohlbefinden zu verbessern, dann schreibe mir hier eine Nachricht:

Kontakt:

Maike Steffen
Ayurveda & Kalari

Bühlackerweg 30
8405 Winterthur

Telefon 076 233 30 50
hallo@maikesteffen.ch

Hallo Maike!